Trommelzauber 2015

„Trommeln macht einfach gute Laune!“ sind sich Eltern, Erzieherinnen und Erzieher der Kita Eichenaue nach dem Elternabend zum „Trommelzauber“-Projekt einig. Dort konnten sich alle überzeugen, wie mitreißend Projektleiter Leo Omorodion ihren Kindern tagsüber die afrikanischen Rhythmen nahebringt.

In der städtischen Kindertageseinrichtung in Handorf fand das Trommelzauber-Projekt nach 2011 zum zweiten Mal statt. Diesmal haben die Kinder der vier Gruppen am Standort Eichenaue und die Kinder der fünf Gruppen am Standort Heriburgstraße je drei Tage vormittags als Elefanten, Giraffen, Gazellen und Affen mit Leo aus Nigeria getrommelt, gesungen und getanzt. Als krönender Abschluss wurden Familien und Freunde eingeladen, sich das Musical „Tambo Tambo“ anzuschauen, dass die Kita-Kinder, Erzieherinnen und Erzieher auf der großen Bühne im Haus Münsterland in Handorf aufgeführt haben. Liebevolle, von Eltern, Erzieherinnen und Erziehern selbstgestaltete Kostümierungen und ein aufwändiges Bühnenbild komplettierten den bunten und lebhaften Auftritt der 1-6jährigen, sehr aufgeregten Darsteller, der das Publikum begeisterte und auch wegen der enorm kurzen Vorbereitungszeit sichtlich beeindruckte.

Dabei lernten die Erwachsenen nicht nur, dass das Trommeln die musikalischen Fähigkeiten schult, sondern die Gestaltung dieses gemeinsamen auf afrikanische Djembe-Trommeln durchgeführten Projekts stärkt auch den Gruppengeist und das Selbstbewusstsein der Kinder. Wie nebenbei lernen sich Eltern und das Kita-Team bei den Vorbereitungen und der Organisation der Aufführung besser kennen. Die Einnahmen eines Flohmarktes trugen ebenso zur Finanzierung bei wie die glücklicher Weise gewonnene Sponsoren Sparkasse Münsterland-Ost und Sparda-Bank. Sogar die Großmutter eines der Kita-Kinder war so begeistert, dass sie im Rahmen ihres runden Geburtstages für dieses Projekt Spenden sammelte.

Alle sind sich jedenfalls einig: Das Trommelzauber-Projekt ist ein beeindruckendes, sinnvolles und lustiges Erlebnis für alle gewesen und sollte in jedem Fall wiederholt werden!